Privacy policy

Datenschutzerklärung der 8vance B.V.

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen. 8vance B.V. (“8vance“, “unsere”) Aktivitäten entsprechen allen geltenden Gesetzen zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung der Datensicherheit. Der Zweck dieser Erklärung ist es, zu verdeutlichen und transparent zu sein, wie 8vance mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuchs auf unserer Website und im Rahmen unserer Dienstleistung gewonnen werden. Bitte lesen Sie diese Erklärung sorgfältig durch, bevor Sie sich bei 8vance registrieren. Ihre Registrierung bekräftigt Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten.

Verantwortlichkeit

8vance B.V., registriert in der Arnoldus Janssenstraat 82, in 5935BT Steijl, Niederlande, ist die datenverantwortliche Instanz, die für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich ist. 8vance kann sich Dritter bedienen, um Dienstleistungen im Zusammenhang mit unseren Aktivitäten zu erbringen und unsere Dienstleistungen und Produkte zu warten und zu verbessern. Diese Dritten können im Rahmen der Erbringung ihrer Dienstleistungen Zugang zu personenbezogenen Daten haben. Sie sind ebenfalls verpflichtet, diese Erklärung und alle geltenden Gesetze einzuhalten.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten  

Um unseren Service anzubieten, Sie (‘Sie‘/‘Ihr‘) mit Unternehmen zu verbinden, die auf unserer Website Stellen anbieten (‘Unternehmenspartner‘), werden Sie zunächst gebeten, ein kostenloses Benutzerkonto bei uns zu erstellen. Über dieses Konto erfassen wir Ihre Login-Daten – Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort – (‘Login-Daten‘). Im Anschluss daran werden Sie aufgefordert, Ihre persönlichen Daten (‘persönliche Daten‘) wie Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten sowie Pflichtangaben und freiwillige Daten über sich selbst (Ihren Lebenslauf, Ihre Fähigkeiten usw.) einzugeben. Darüber hinaus können wir während Ihrer Nutzung der 8vance-Website und der Dienste aus technischen oder statistischen Gründen, wie z.B. IP-Adresse, besuchte Seiten usw., automatisch Daten erheben. (‘Allgemeine Daten‘). Personenbezogene Daten (‘personenbezogene Daten‘) sind alle Informationen mit Bezug auf Ihre Login-Daten, personenbezogenen Daten und allgemeine Daten, die sich auf Sie als identifizierbare natürliche Person beziehen, wie z.B. Ihr Name, Ihre Post- und E-Mail-Adresse, einschließlich Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse. Alle oben genannten Daten werden elektronisch in maschinenlesbarer Form verarbeitet und in unserer eigenen Datenbank in Europa gespeichert.

Verwendung personenbezogener Daten

8vance verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihr Profil mit den von unserem Unternehmenspartner angebotenen und auf unserer Website veröffentlichten Stellenangeboten abzugleichen, um Sie mit unserem Unternehmenspartner in Verbindung zu bringen, zum Zwecke der technischen Verwaltung von Websites und Datenbanken oder zur Kommunikation mit Ihnen. Nach Abgleich bleibt Ihr Profil für unsere Unternehmenspartner anonym, es sei denn, Sie haben sich auf eine bestimmte Stelle beworben und wurden von einem unserer Unternehmenspartner an den 8vance Service weitergeleitet. In diesem Fall kann der Corporate Partner Ihr Profil einsehen. Zu Beginn des Matching-Prozesses mit unserem Unternehmenspartner sind alle Profile anonymisiert. Jedes Mal, wenn Ihr Profil mit einer offenen Stelle übereinstimmt und unser Unternehmenspartner Ihr vollständiges Profil einsehen möchte, werden Sie ausdrücklich gebeten, die Veröffentlichung Ihres vollständigen Profils und Ihrer personenbezogenen Daten an diesen Unternehmenspartner zu bestätigen. Falls und soweit Sie mit der Veröffentlichung einverstanden sind, wird unser Unternehmenspartner Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen seines Bewerbungsprozesses verwenden und Ihre Daten einsehen und herunterladen können. Unser Unternehmenspartner kann Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch für weitere auf unserer Website veröffentlichte Stellenangebote verwenden. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, der Veröffentlichung Ihres vollständigen Profils und Ihrer persönlichen Daten an Unternehmenspartner, die in Ihrer persönlichen Matching-Übersicht erscheinen, zuzustimmen. 8vance haftet nicht für die Verwendung der oben genannten Daten durch unseren Unternehmenspartner. Für weitere Informationen über die Datenschutzerklärung unseres Unternehmenspartners wenden Sie sich bitte direkt an den Unternehmenspartner. Des Weiteren können wir Ihre personenbezogenen Daten für Werbe- und Marketingzwecke, wie z.B. einen Newsletter, verwenden, wenn Sie einer solchen Nutzung ausdrücklich zustimmen. 8vance wird Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten. Mitarbeiter und Servicepartner von 8vance sind gleichermaßen verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Ihre personenbezogenen Daten werden auf Servern innerhalb der Europäischen Union gespeichert. 8vance verpflichtet Dienstleistern, die diese Server bereitstellen, die DSGVO einzuhalten und Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.

Freie Wahl

Sie behalten die Kontrolle über alle personenbezogenen Daten, die Sie 8vance zur Verfügung stellen. Wie bereits erwähnt, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Unternehmenspartner weiter, wenn und soweit Sie zuvor der Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen Daten zugestimmt haben. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, Ihre Daten nicht an unseren Unternehmenspartner weiterzugeben, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie vom Rekrutierungsprozess dieses Unternehmenspartners ausgeschlossen bleiben. Sie können Ihr Kontoprofil jederzeit ändern. Bitte beachten Sie, dass dies Auswirkungen auf Ihre Bewerbung hat. Sollten sich Ihre persönlichen Kontaktdaten ändern (z.B. Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Postanschrift), so bitten wir Sie, diese unverzüglich zu aktualisieren, da diese verwendet werden können, um Sie im Rahmen des Rekrutierungsverfahrens zu kontaktieren.

Aufbewahrungsfrist

8vance speichert Ihre personenbezogenen Daten nicht länger als gesetzlich zugelassen. Die Aufbewahrungsfristen variieren je nach Art der Daten.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre Zustimmung zur Anwendung unserer Datenschutzerklärung und unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen bildet die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten.

Cookies

Wenn Sie unsere Website besuchen und unseren Service nutzen, können wir sogenannte ’Cookies’ verwenden, um Ihren Besuch auf Ihre Bedürfnisse maßzuschneidern. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Nach Ihrer Browser-Sitzung werden die meisten Cookies automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Auf Ihrem Computer werden sogenannte ’permanente Cookies’ gespeichert, die es uns ermöglichen, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website zu identifizieren. Wenn Sie keine Cookies auf Ihrem Computer speichern möchten, können Sie die Speicherung über die Einstellungen Ihres Internetbrowsers ablehnen.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google, Inc. (‘Google’). Wir verwenden Google Analytics, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und um unseren Service zu verbessern. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies (siehe oben). Cookies speichern Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem Ihres Computers sowie die URL der verweisenden Seite. Durch Cookies erzeugte Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Google übertragen und auf Servern in den USA gespeichert. Im Falle einer IP-Anonymisierung wird Google das letzte Oktett der IP-Adresse für die Mitgliedstaaten der Europäischen Union sowie für andere Parteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum kürzen/anonymisieren. Nur in Ausnahmefällen wird eine vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übermittelt und gekürzt. Im Auftrag von 8vance wird Google diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder insoweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können das Speichern von Cookies mit den entsprechenden Einstellungen Ihres Browsers unterdrücken. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie dadurch möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können die Erstellung und Verarbeitung der über Cookies erhobenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google blockieren, indem Sie das unter: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en abrufbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sicherheit

8vance ist sehr um die Sicherheit personenbezogener Daten bemüht. Ihre Daten werden nach bestem Wissen und Gewissen vor Verlust, Zerstörung, Verzerrung / Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff sowie unberechtigter Offenlegung durch technische und organisatorische Mittel geschützt. Der Zugang zu Ihrem kostenlosen Benutzerkonto ist durch Ihr Passwort geschützt. Daher sollten Sie Ihr Passwort niemals an Dritte weitergeben und es regelmäßig ändern. Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten auf unserer Website eingeben, werden diese unter Verwendung der branchenüblichen Secure-Socket-Layer (“SSL”)-Technologie übertragen.

Minderjährige

8vance wird niemals wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen sammeln, in irgendeiner Weise verwenden oder ohne Erlaubnis an Dritte weitergeben.

Löschung von Daten

Mit dem Button ’delete account’ können Sie Ihr Konto einschließlich persönlicher Daten jederzeit löschen. Dadurch werden automatisch auch alle laufenden Bewerbungen für den Rekrutierungsprozess mit einem Unternehmenspartner storniert. Ihr Konto wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gelöscht. Darüber hinaus werden Ihr Konto und Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen spätestens 12 Monate nach Ihrem letzten Login in unser System automatisch gelöscht.

Recht auf Information 

Wenn Sie Fragen haben – bezüglich unserer Datenschutzerklärung oder – wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder – falls Sie Einwände haben oder – für den Fall, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten herunterladen möchten oder – wenn Sie eine Beschwerde haben wenden Sie sich bitte jederzeit an unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter support@8vance.com

Begriffe

8vance B.V. -‘8vance/uns/wir’ Benutzer von 8vance Software und Dienstleistungen -‘Sie/Ihr’ Ihre persönlichen Daten – ‘Personenbezogene Daten’ Ihre IP-Adresse, die besuchten Seiten, etc. – ‘Allgemeine Daten’ Google Analytics, Google Inc. -‘Google’ Allgemeine Datenschutzverordnung – ‘DGSVO’ Datenschutzerklärung -‘Erklärung’ Unternehmenspartner / Partner-Website -‘Unternehmenspartner’

8vance B.V.

Büro: Kazernestraat 15a, 5928NL Venlo, Niederlande Geschäftsführer: Johannes (Han) A.G. Stoffels, Peter van Marwyk E-Mail: support@8vance.com

Diese Fassung ist datiert: November 2019